Familien Wochenende im Oberen Donautal

Im Juni machten sich insgesamt sechs Mitglieder der Gruppe im Alter von 5-40 Jahren auf ins Donautal. Stützpunkt war der gemütliche Campingplatz Wagenburg in Hausen im Tal. Bereits am ersten Abend legten einige der Teilnehmer Hand an den Fels und kletterten in der Abendsonne. Am nächsten Morgen ging es gemeinsam an den Stuhlfels. Dort konnten zwei Jungs im Alter von sechs und sieben Jahren mit der Grotzmannkante ihre erste Mehrseillängentour gehen. Den restlichen Teil des Tages nutzen alle zum Baden und Spielen in und an der Donau. 

 Abends wurde dann gemeinsam gegrillt.

Krönender Abschluss dieses Wochenendes war dann die für Sonntag geplante Kanutour auf der Donau. Insgesamt kämpfte sich die Mannschaft bei sonnigen Temperaturen um die 30°C elf Kilometer weit die Donau hinab. Nach einem Eis als Belohnung für die Anstrengungen wurde dann nachmittags die Heimfahrt angetreten. 

Text und Bilder: Thomas Trenc